Vor einiger Zeit schrieb ich über einen Eingriff, der die durch Aufhellen und Färben strapazierten Haare aufbauen soll – Olaplex. Ich erwähnte dann, dass ich mich vielleicht selbst dafür entscheide. Ich bekam sogar schon eine Beratung von einer Friseurin. Und entschied ich mich endlich für diesen Eingriff. Ich beschreibe Ihnen kurz, wie die Kur mit Olaplex aussah und welche Effekte sie natürlich verursachte. Es gibt viel zu beschreiben. :)

Der Olaplex-Eingriff wird meistens gleichzeitig mit dem Aufhellen der Haare durchgeführt, weil er die Beschädigung der Haare dabei verhindert und die zerrissenen Disulfidbrücken aufbauen soll. Ich erfuhr anlässlich des Besuchs in einem Friseursalon, dass dieser Eingriff dank Kim Kardashian so populär ist. Sie erzählte nämlich sehr oft, dass sie dank dieser Methode die Haare von Schwarz auf Weiß aufhellte, ohne sie zu strapazieren. Ich wollte aber meine Haare nicht heller machen, der Olaplex-Eingriff war also in meinem Fall eine Aufbaukur.

Der ganze Eingriff des Auftragen von Produkten dauerte eine Stunde. Wie wird die Regeneration mit Olaplex durchgeführt? Zuerst gab es eine Kur mit dem Präparat Olaplex Bon Multiplier, das auf meine nasse Haare aufgetragen wurde. Der erste Schritt des Eingriffes dauerte 20 Minuten. Nach dieser Zeit wurde ein anderes Produkt aufgetragen (mit der aktiven Zutat), also Olaplex Bond Perfector. Ohne Ausspülen! Weitere 20 Minuten mit der zweiten Schicht des Conditioners und Schluss. Nach dem Waschen und Trocknen der Haare stellte es sich heraus, dass sie fantastisch sind!

Die sichtbaren Effekte der Olaplex-Kur umwerfen. Ich bedauere keinen Euro, den ich für diesen Eingriff ausgab. :) Was änderte sich? Früher waren meine Haare sehr strapaziert – sie verwirrten, ich konnte sie nicht auskämmen und meine Haarspitzen hatten Tendenz zur Spaltung. Nach zahlreichen Conditioners und der langen Zeit der Pflege konnte ich sagen, dass es ok ist. Olaplex zeigte mir aber, dass meine Haare vielleicht ok waren, aber bestimmt nicht gesund. Der Unterschied nach der Anwendung der Olaplex-Kur ist wirklich überraschend!

Mein Haar wurde intensiv regeneriert, ich kann das sogar ertasten – es ist nämlich samtweich. Obwohl es sehr gut befeuchtet und glatt ist, ist es nicht schwer. Die Strähne haben einerseits die Leichtigkeit und Zartheit, sie sind andererseits gesund und stark. Und das Auskämmen ist endlich keine Marter! Ich dachte, dass der Traum nach einiger Zeit endet und meine Haare wieder so strapaziert werden, als vor der Kur. Ich war schwer im Irrtum. Meine Haare sind jetzt so gesund und genährt, dass sie ohne Probleme mit den Fingern ausgekämmt werden können.

Der Aufbau der Disulfidbrücken mit Olaplex ist eine Wunder-Methode. Die Rezensionen und sind nicht übertrieben. Ich ermuntere jede Person dazu, den Olaplex-Eingriff selbst zu testen. Es lohnt sich wirklich! :)

 

 

Tags: , , , , , ,