sunflower oil

Das Sonnenblumenöl ist ein allgemein bekanntes Produkt in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Es wird aus den Samen der Sonnenblume gewonnen. Die Pflanze stammt aus Südamerika, heutzutage tritt sie aber auf der ganzen Welt auf. Das Sonnenblumenöl sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es bewahrt seine Frische drei Monate lang. Das Sonnenblumenöl besitzt eine verjüngende und regenerierende Wirkung.

Das Sonnenblumenöl, das in der Küche verwendet wird, eignet sich nicht für kosmetische Behandlungen. Es besitzt ein anderes Mengenverhältnis an Inhaltsstoffen als das kosmetische Öl. Das in der Küche angewendete Sonnenblumenöl wurde raffiniert, also von jeglichen nährenden Substanzen gereinigt. Wenn Sie planen, eine Kurbehandlung zu beginnen, dann sollten Sie nach dem entsprechenden Öl greifen. Wenn Sie ein nicht raffiniertes Sonnenblumenöl wählen, werden Ihnen Ihre Haare dankbar sein.

Dank der Anwendung eines richtigen Öls aus Samen der Sonnenblume wird das Austrocknen, Aufplustern und Elektrisieren der Haare verhindert. Das Sonnenblumenöl spendet der Kopfhaut Feuchtigkeit, stärkt die Haarwurzeln und liefert ihnen notwendige Nährstoffe. Es bewirkt, dass die Haare glatt, weich und glänzend werden. Es wird außerdem zur Produktion von Cremes, Masken und anderen Haarpflege-Produkten verwendet. Es kann auch ein Zusatz für Kosmetikprodukte sein, die Sie selbst zu Hause anfertigen. Wie können Sie eine Pflegespülung für Haare auf der Basis des Sonnenblumenöls zubereiten? Es sollte mit dem Lavendelöl, Olivenöl und einem Löffel Honig vermischt werden. Die Mixtur muss in ein Fläschchen aus dunklem Glas gegossen werden. Eine so zubereitete Pflegespülung wird an einem dunklen Ort aufbewahrt, fern von Feuchtigkeits- und Lichtquellen. Vor der Auftragung wird die Pflegespülung in einem warmen Wasserbad erwärmt und erst danach in die Kopfhaut und in die Haare einmassiert. Nach 30 Minuten wird die ölige Mixtur mit einem sanften Haarshampoo abgewaschen und die Haare werden zum Trocknen gelassen.

Das beste Sonnenblumenöl sollte kalt gepresst und gleichzeitig nicht raffiniert werden. Warum? Das Erwärmen der Samen und der Reinigungsprozess (Raffination) führen zum Verlust der meisten Vitamine, Mineralien, Fettsäuren und anderen nährenden Inhaltsstoffe. Eine große Rolle spielt ebenfalls eine richtige Aufbewahrung des Produkts. Das Sonnenblumenöl sollte nämlich in einem Fläschchen aus dunklem Glas aufbewahrt werden.

 

Tags: , , , ,