Heute will ich Ihnen ein bisschen über den Olaplex-Eingriff schreiben, nach dem Sie so häufig fragen. Ich selbst ziehe diesen Eingriff in Erwägung (ich schreibe Ihnen bestimmt eine Rezension), weil es viele positive Bewertungen und Meinungen der Bloggerinnen dazu gibt. Heute erzähle ich ein bisschen davon. Was ist Olaplex? Wie soll angewendet werden? Wem wird empfohlen? Worum es eigentlich geht?

Olaplex ist ein Produkten-Satz für die Haarpflege, die insbesondere für Haare nach dem Entfärben oder Aufhellen entstanden. Während dieser Eingriffe (aber auch während anderer chemischen Eingriffen in die Haarstruktur, mechanischer Beschädigungen oder beim zu hohen Temperaturen) werden die Disulfidbrücken im Haar zerrissen.

Die Aufgabe von Olaplex ist der Aufbau der Disulfidbrücken und auf diese Weise auch eine intensive Regeneration, Glättung und Verleihung des Glanzes den Haaren, die zusätzlich weicher werden sollen. Ich entfärbte zwar meine Haare nicht und hatte auch keine Eingriffe, trotzdem sind sie sehr strapaziert. Ich hoffe, dass ich dank dem Olaplex-Eingriff dieses Problem löse.

Ein unbestrittener Vorteil der Olaplex-Produkte ist ihre sichere Formel. Olaplex enthält nämlich keine Sulfate, Phthalate, Silikone, Aldehyde, Diethanolamine und kein Gluten. Das sind ebenfalls tierversuchsfreie Produkte. Der Hersteller vierdient sich große Glückswünsche für eine solche Formel, die im Gegensatz zu den meisten Formeln keine toxische und chemische Mischung ist. Olaplex hilft angeblich auch den strapaziertesten Haaren und macht ihre Struktur wieder vital.

Das ist der einzige Eingriff, dessen Aufgabe ist, die zerrissenen Haarstrukturen fest aufzubauen, nicht nur regenerativ und nährend zu wirken. Mich persönlich überzeugt vor allem der Effekt, der bis zur nächsten Beschädigung erhalten sein soll. Wir können diesbezüglich annehmen, dass die Gesundheit den Haaren dank Olaplex bei einer entsprechenden Pflege wiederhergestellt wird.

Wie soll der Eingriff selbst aussehen? Ich erfahre alles Schritt für Schritt in einem befreundeten Friseursalon. Auf die genau angefeuchteten Haare wird eine Mischung vom Wasser mit dem ersten Präparat aufgetragen – Olaplex Bon Multiplier. Dieser Schritt kann zusammen mit dem Färben, Aufhellen oder der Keratinglättung angewendet werden. Im zweiten Schritt wird auf die Haare Olaplex Bond Perfector mit der aktiven Zutat aufgetragen, dank dem die zerrissenen Disulfidbrücken verbunden werden. Der letzte Schritt umfasst das Auftragen der Maske auf genau gewaschenen Haare.

Lohnt es sich der Olaplex-Eingriff?

Ich weiß nicht. Ich könnte etwas mehr dazu sagen, wenn ich ihn selbst teste. Ich teile bestimmt mit Ihnen meine Eindrücke – erwarten Sie eine Rezension.

 

Tags: , , , , , ,