evening primrose oil

Das Nachtkerzenöl wird aus dem Samen einer Pflanze mit gelben, weißen oder rosa Blüten gewonnen. Die Nachtkerze kommt aus Nord- und Südamerika. Einige Gattungen kommen auch in Europa vor. Das Nachtkerzenöl ist ein häufiger Inhaltsstoff der Nahrungsergänzungsmittel, die im Rahmen verschiedener Kurbehandlungen zwecks Verbesserung der Haarkondition eingenommen werden. Es beeinflusst überdies positiv den Zustand der Haut und der Fingernägel. Das Nachtkerzenöl besitzt die größte Konzentration an heilenden Substanzen.

Das Nachtkerzenöl kann im Kampf gegen Juckreiz, Kopfschuppen und andere Krankheiten der Kopfhaut angewendet werden. Es beschränkt die Absonderung des Sebums und verringert das Einfetten der Haare. Auf diese Art und Weise beeinflusst es die Kondition der Haare. Bei einer regelmäßig durchgeführten Kur glättet es die Haare, spendet die Feuchtigkeit und liefert die Nährstoffe. Das Produkt bewirkt zusätzlich, dass die Haare anfälliger für das Stylen werden. Das Kämmen der Haare wird außerdem einfacher und angenehmer. Das natürliche Öl bietet den Haaren ebenfalls einen Schutz vor Sonnenstrahlen.

Es ist interessant, dass das Nachtkerzenöl bei einem übermäßigen Haarausfall empfohlen wird. Es stärkt die Haarwurzeln und beeinflusst gleichzeitig das Haarwachstum. Die Haare werden folglich länger und dicker. Aus diesem Grund wird das Produkt auch Männern empfohlen, bei denen sich die ersten Alterungsmerkmale beobachten lassen. Kurbehandlungen mit dem Nachtkerzenöl eignen sich für Personen, die ihre Haare oft mit Heißluftgeräten (Haartrockner, Lockenstab, Glätteisen) modellieren. Das Produkt bildet auf den Haaren eine Schutzschicht vor heißer Luft und vor schädlichen Faktoren der Umwelt, wie Toxine, Abgase oder Luftverschmutzungen.

Wie wird das Nachtkerzenöl angewendet? Es kann direkt auf trockene oder feuchte Haare, vor oder gleich nach der Haarwäsche, aufgetragen werden. Es ist ein guter Zusatzstoff für Drogerieprodukte oder für hausgemachte Kosmetikprodukte. Einige Tropfen des Nachtkerzenöls sollten zu einer Haarmaske oder zu einem Pflegeshampoo zugegeben werden – so werden die Haare und die Kopfhaut bestens gepflegt.

 

Tags: , , , ,