Marula oil

Das Marula-Öl wird aus den Früchten des Marula-Baums gewonnen, der in den warmen, frostfreien Regionen Südafrikas vorkommt. Das Marula-Öl wird von Hand aus den Kernen der Marula-Früchten gepresst. Es besitzt einen zarten Obst-Blumen-Duft, der für eine sehr lange Zeit auf der Haut bleibt. Seine Wirkung erinnert an die Wirkung des Arganöls oder Kokosöls.

Welche Eigenschaften besitzt das Marula-Öl? Es wird zur Pflege der Gesichtshaut und des Körpers empfohlen, da es eine gute Feuchtigkeit spendet und vor der Austrocknung schützt. Mit Hilfe vom Marula-Öl kann auch das Haar gepflegt werden. Das Produkt sichert den Haaren Geschmeidigkeit, fettet sie ein und verleiht ihnen den Glanz. Das Marula-Öl wird auf Haare für minimal eine halbe Stunde oder sogar für die ganze Nacht aufgetragen. Wie lange sich das Öl auf dem Kopf befindet, hängt davon ab, wie stark die Haare geschädigt sind und ob es früher irgendwelche Pflegeprodukte angewendet wurden. Wenn die bestimmte Zeit um ist, werden die Haare mit einem Shampoo gewaschen. Die Behandlung wird zweimal in der Woche wiederholt. Das Marula-Öl belastet die Haare gar nicht und bewirkt auch kein Einfetten der Kopfhaut. Es wird besonders zur Pflege der gefärbten und sehr geschädigten Haare empfohlen.

Das Marula-Öl sollte in einer gut verschlossenen Verpackung, bei der Zimmertemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Damit das Produkt seine Frische nicht verliert, sollte es fern von Sonnenstrahlen und der Feuchtigkeit aufbewahrt werden.

Das Marula-Öl kann zu Drogerie-Pflegeprodukten als auch zu den hausgemachten Kosmetikprodukten zugegeben werden. Es ist ein nicht trocknendes Öl. Was bedeutet das? Nach dem Auftragen auf die Haut oder das Haar bildet es keine klebrige Schicht, sondern wird sehr schnell aufgenommen und nährt sofort. Außerdem besitzt das Marula-Öl Antioxidantien, die das Haar vor schädlichen Faktoren der Außenwelt schützen. Es besitzt auch eine antibakterielle und regenerierende Wirkung, dank der es sehr behilflich im Kampf gegen das Kopfschuppen oder andere Krankheiten der Kopfhaut.

Es gibt noch eine bemerkenswerte Eigenschaft des Marula-Öls – es hilft, Nährstoffe aus anderen Kosmetikprodukten in die tieferen Haut- oder Haarschichten zu transportieren. Aus diesem Grund sollte das Öl zu solchen Produkten hinzugefügt werden, die Sie im Alltag anwenden. Wo kann das Marula-Öl gekauft werden? Es ist meistens in Geschäften mit ökologischen Kosmetikprodukten zugänglich. Da es ein recht wenig bekanntes Pflegeöl ist, lässt es sich in gewöhnlichen Parfümerien eher nicht finden.

 

 

Tags: , , , ,